Fairer Händler für Goldankauf
 
Empfehlungen
 
 
Wie ist der Computer entstanden und welche Entwicklung hat sich dabei vollzogen?
 
In den 30er und 40 Jahren wurden die ersten Computer entwickelt. 1938 wurde die erste Rechenmaschine der Welt gebaut - von Conrad Zuse, der als Vater der Computer gilt. Weitaus bekannter wurde der amerikanische ENIAC, der 1945 gebaut wurde und dessen gigantische Ausmaße das Bild des Computers prägten. 1949 wurde der EDSAC gebaut, dessen Aussehen schon annährend dem des heutigen Computers entsprach.

Die Computer wurden immer leistungsfähiger durch die Erfindung des Transistors, die Entwicklungen bei der Speichertechnik und die Miniaturisierung der Schaltkreise. Anfang der 70er Jahre wurde ein Sprung gemacht mit der Erfindung des Mikroprozessors. Diese Computergattung stellte etwas völlig neues dar, was die Welt nachhaltig beeinflussen sollte. Der Mikrocomputer fand nach und nach den Weg in die Haushalte und an die Arbeitsplätze.

Ende des 20. Jahrhunderts wurde mit dem Massengebrauch des Internets eine neue Entwicklung eingeleitet, die ganz neue Dienste ermöglichte. Heutzutage ist mit dem Internet fast alles möglich - Telefonie oder teilweise Steuerung von Haushaltsgeräten.
                  Kontakt     |     Impressum